Ostfriesisches Schulmuseum Folmhusen
Besuch in einer alten Schule.

Museen inspirieren die Zukunft 

 Das Motto des Internationalen Museumstages am 16.05.2021



Museen bewahren und präsentieren Dinge aus der Vergangenheit. Aus der Geschichte kann man lernen und Fehler für die Zukunft vermeiden.

Unser Museum ist seit März 2020 geschlossen. Unsere Einnahmen sind weggebrochen. Wie sieht es um unsere Zukunft aus? Wie so viele auf der Welt setzen wir auf mehr Impfungen und hoffen auf das Zurückerlangen von Normalität.

Ohne unsere Besucherinnen und Besucher empfangen zu können, nutzen wir diese Zeit für Aufgaben hinter den Kulissen: Wir räumen im Magazin um, haben eine Broschüre herausgegeben, der Garten wird umgestaltet, die Dauerausstellung ergänzt, ein schriftlicher Guide erarbeitet. Wir haben sehr viele Objekt geschenkt bekommen in den letzten 12 Monaten, die inventarisiert werden müssen, wir erhalten Anfragen von Forschenden und haben nicht zuletzt im Rahmen der Gemeinschaftsausstellung „Dat löppt! Wasser in der ostfriesischen Kultur“ eine Sonderausstellung erarbeitet, die Wasser als Teil der Lebensumwelt der Kinder und als Teil des Schulunterrichts zeigt.

Hier ein kleiner Eindruck von dem, was auf Sie wartet!